2013 "MUSCHELKALK" SPÄTBURGUNDER 0.75l | Becker Landgraf

2013 "MUSCHELKALK" SPÄTBURGUNDER 0.75l | Becker Landgraf

Becker Landgraf

  • €22,50
    Einzelpreis€30,00 pro 
  • Sie sparen €-22,50
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Die Muschelkalk Weine sind eine Auswahl der Spitzentrauben und —fässer aus den Weinbergen der Ortsweine. Die Weine wachsen hier auf Böden mit großen Zwischenlagern aus Muschelkalk. Bei diesem Sankt Laurent werden die besten Trauben mit der höchsten Dualität nochmals selektiert.

Der Wein
Ein kräftig stoffiger Rotwein mit einer wilden Frucht nach roten Beeren und Weichselkirsche. Fein, die kräutiger Würze mit viel Schwung und gutem Nachhall. Kräftiger Internationalerer Typ mit viel Druck und Präsenz am Gaumen, dennoch elegant und fein gearbeitet.

Jahrgang: 2013

Herkunft: Rheinhessen | Gau-Odernheim | Petersberg

Rebsorte: 100%Spätburgunder

100% Barrique

Die Vollreifen Trauben werden in mehreren Durchgängen von Hand gelesen. Darauf folgt eine Maischestandzeit von 12 Stunden. Vergoren wird spontan auf der Maische, mit anschließender Standzeit nach der Gärung von 4-6 Wochen. Der Wein bleibt ungeschönt und reift zu 30% in neuen Barriques, zu 30% in Barriques aus zweiter Belegung und der Rest in dritter und vierter Belegung. Nach 15-18 Monaten werden die 4-5 besten Fässer selektiert und unfiltriert gefüllt. Der Wein Reift anschließend noch 8-10 Monate auf der Flasche.

Boden: Muschelkalk | Kalkmergel

Jahrgang: 2013

Alkohol: 13,5%Vol
Zucker: 0,2 g/l
Säure: 5,5 g/l

Auszeichnungen:
3 Trauben im Gaullt Millau fürs Weingut
4 Sterne im Eichelmann

The Becker Landgraf Winery lies in the heart of Rheinhessen - the largest of 13 German wine regions for quality wines.

Passionate winemakers Julia and Johannes (J2) Landgraf are continuing the tradition of two winemaking families, but with their own very special approach: working with as little vineyard and cellar intervention as possible, using only organic fertiliser.

In the cellar they don't add any specific yeast to get the fermentation process started, they use the yeast of the cellar itself.

The source of the distinctive character of the wines is found in their vineyards and starts with quality-oriented vine-pruning focused on the harvest, followed by intensive attention to the foliage. The culmination is selective hand-picking in several stages.

In order to produce multi-layered and authentic wines they combine cutting-edge cellar technology with old elements.

“Our wines are living and every barrel is developed by us personally”.